Abholung & Versand

I) Abholung an Ihrem Standort

Auch bei der Abholung Ihrer Ware an Ihrem Standort gibt es einige Punkte zu beachten.
Alle Schagerl Projektberater sind stets bemüht, die Kundschaften perfekt zu bedienen.
Aber Fehler können leider immer passieren - weshalb eine genaue Kontrolle Ihrerseits bei der Übergabe empfehlenswert ist:

  • Kontrollieren Sie, dass der ausgehändigte Artikel jener ist, den Sie gekauft haben.
  • Kontrollieren Sie die Ware auf Vollständigkeit.
  • Kontrollieren Sie die Ware auf sichtbare Mängel der Verpackung etc.

Reklamationen, die Fehlausgaben, Fehlmengen oder sichtbare Mängel bei Selbstabholung betreffen können leider nicht anerkannt werden.

II) Versand von Parkettböden, Vinylböden, Sockelleisten & Trittschalldämmung

  • Innerhalb von Österreich betragen die Versandkosten für Parkettböden, Vinylböden, Sockelleisten & Trittschalldämmung pauschal € 49,-- je Europalette. Als Grundregel kann gesagt werden, dass maximal knapp 100 m² Bodenbelag mit einer Europalette versendet werden können.
  • Sollten die Versandkosten von dieser Norm abweichen, so werden Sie natürlich umgehend informiert.
  • Internationaler Versand erfolgt lediglich nach Absprache. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall ausschließlich per E-Mail.
  • Zustellung durch lokale Speditionen ist möglich. Hierfür kontaktieren Sie bitte Ihren Projektberater an Ihrem Standort - telefonisch können hierzu keine Auskünfte gegeben werden. 

Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante (keine Verbringung der Ware ins Haus etc.) und es muss jemand vor Ort sein, der die Ware übernimmt.

  • Die Ware muss abgeladen werden, was dem Empfänger obliegt. Hierzu müssen mindestens zwei Personen vor Ort sein. Die Spedition ist ausdrücklich nicht für die Entladung und / oder Verbringung der Ware zuständig.
  • Für den Fall, dass die Entladung und / oder Verbringung der Ware nicht kundenseitig statt findet (ungeachtet der Gründe hierfür), so verrechnen wir die entstandenen Kosten direkt & umgehend an die Kundschaft weiter (Achtung: es entstehen erhebliche Mehrkosten).
  • Die gelieferte Ware muss entgegengenommen & auf Richtigkeit, Vollständigkeit & sichtbare Mängel geprüft werden.
  • Allfällige Beschädigungen, Fehlmengen etc. müssen unverzüglich & leserlich am Frachtbrief vermerkt werden.
  • Die gelieferte Ware muss anschließend sofort ordnungsgemäß gelagert werden - trocken, frostfrei, eben & geschützt.

Eine spätere Reklamation kann weder von der Firma Schagerl, noch von den Spediteuren anerkannt werden. 

Innerhalb von Österreich gibt es zur Zeit folgende Umsatzgrenzen für GRATISZUSTELLUNGEN

Ware Mindestbestellwert für Gratiszustellung
Echtholzparkett € 2.000,--
Vinylboden € 2.000,--
Laminatboden € 2.000.--
  • Diese Aktion gilt lediglich bei Bestellung in unserem Onlineshop.
  • Diese Aktion kann nicht im stationären Verkauf genutzt werden.
  • Es handelt sich hierbei um eine temporär beschränkte Aktion, welche jederzeit ausgesetzt oder geändert werden kann.

III) Versand von WPC & BPC Terrassendielen, Unterkonstruktion, Verblendungen  & Zaunelementen

  • Innerhalb von Österreich gibt es eine Staffelung der Transportkosten, welche sich am Bestellwert orientiert:
Bestellwert Transportkosten bis Bordsteinkante (keine Verbringung der Ware ins Haus etc.)
bis € 1.000,-- € 280,--
bis € 2.000,-- € 200,--
ab € 2.000,-- € 150.--
  • Internationaler Versand von Terrassendielen etc. erfolgt lediglich nach Absprache. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall ausschließlich per E-Mail.
  • Zustellung durch lokale Speditionen ist möglich. Hierfür kontaktieren Sie bitte Ihren Projektberater an Ihrem Standort - telefonisch können hierzu keine Auskünfte gegeben werden.

Die Lieferung von WPC & BPC Terrassendielen etc. erfolgt bis Bordsteinkante (keine Verbringung der Ware ins Haus etc.) und es muss jemand vor Ort sein, der die Ware übernimmt.

  • Die Ware muss abgeladen werden, was dem Empfänger obliegt. Hierzu müssen mindestens zwei Personen vor Ort sein. Die Spedition ist ausdrücklich nicht für die Entladung und / oder Verbringung der Ware zuständig.
  • Für den Fall, dass die Entladung und / oder Verbringung der Ware nicht kundenseitig statt findet (ungeachtet der Gründe hierfür), so verrechnen wir die entstandenen Kosten direkt & umgehend an die Kundschaft weiter (Achtung: es entstehen erhebliche Mehrkosten).
  • Die gelieferte Ware muss entgegengenommen & auf Richtigkeit, Vollständigkeit & sichtbare Mängel geprüft werden.
  • Allfällige Beschädigungen, Fehlmengen etc. müssen unverzüglich & leserlich am Frachtbrief vermerkt werden.
  • Die gelieferte Ware muss nach Entladung ordnungsgemäß gelagert werden - trocken, eben & geschützt.

Eine spätere Reklamation kann weder von der Firma Schagerl, noch von den Spediteuren anerkannt werden. 

IV) Versand von Echtholzterrassendielen

Auf Grund der verschiedenen Abmessungen unserer Echtholzterrassendielen bitten wir um Ihr wertes Verständnis, dass die anfallenden Transportkosten immer separat berechnet werden müssen. Wir optimieren in Zusammenarbeit mit den Speditionen den Warenfluss und die anfallenden Kosten. Dieser Vorteil wird direkt an unsere Kunden weiter gegeben.

Die konkreten Transportkosten orientieren sich an folgenden Faktoren:

  • Länge der Ware
  • Gewicht der Ware
  • Zielort der Lieferung

Die Lieferung von Echtholzterrassendielen erfolgt bis Bordsteinkante (keine Verbringung der Ware ins Haus etc.) und es muss jemand vor Ort sein, der die Ware übernimmt.

  • Die Ware muss abgeladen werden, was dem Empfänger obliegt. Hierzu müssen mindestens zwei Personen vor Ort sein. Die Spedition ist ausdrücklich nicht für die Entladung und / oder Verbringung der Ware zuständig.
  • Für den Fall, dass die Entladung und / oder Verbringung der Ware nicht kundenseitig statt findet (ungeachtet der Gründe hierfür), so verrechnen wir die entstandenen Kosten direkt & umgehend an die Kundschaft weiter (Achtung: es entstehen erhebliche Mehrkosten).
  • Die gelieferte Ware muss entgegengenommen & auf Richtigkeit, Vollständigkeit & sichtbare Mängel geprüft werden.
  • Allfällige Beschädigungen, Fehlmengen etc. müssen unverzüglich & leserlich am Frachtbrief vermerkt werden.
  • Die gelieferte Ware muss nach Entladung ordnungsgemäß gelagert werden - trocken, eben & geschützt.
Eine spätere Reklamation kann weder von der Firma Schagerl, noch von den Spediteuren anerkannt werden. 

V) Versand von Zubehör

  • Innerhalb von Österreich betragen die Versandkosten von Zubehör (Clips, Kleber, Kleinmaterial etc.) pauschal  € 34,90.
  • Internationaler Versand von Zubehör etc. erfolgt lediglich nach Absprache. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall per E-Mail.

Reklamationen, die Fehllieferungen, Fehlmengen oder sichtbare Mängel bei Versand betreffen müssen unverzüglich und schriftlich (per E-Mail) erfolgen. 

Nicht zeitnah erfolgte und/oder nicht schriftlich eingebrachte Reklamationen können von der Firma Schagerl nicht anerkannt werden.

Allgemeine Lieferbedingungen (ALB)

  • Liefertermine können nur unverbindlich angeboten werden und sind ausschließlich voraussichtliche Liefertermin - keine Fixtermine.
  • Lagerware ist in der Regel sofort verfügbar und wird prompt nach dem Zahlungseingang versendet. Rechnen Sie bitte mit 5 bis 7 Werktagen für die Lieferung ab erfolgten Zahlungseingang bei der Firma Schagerl.
  • Werksbestellungen benötigen - je nach Hersteller & Bestellzeitpunkt - 10 bis 21 Arbeitstage ab erfolgten Zahlungseingang bei der Firma Schagerl. Sie werden natürlich umgehend informiert, sobald die Ware zugestellt werden kann.
  • Ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Ware an eine Spedition hat die Firma Schagerl keinen Einfluss mehr auf den weiteren Verlauf der Lieferung. Ab diesem Zeitpunkt muss die Kundschaft direkt mit der Spedition kommunizieren - weshalb auch die Angabe Ihrer Telefonnummer bei der Bestellung notwendig ist.
  • Sollten sich die Versandkosten oder -zeiten im Zuge einer Bestellung eklatant ändern, so werden Sie umgehend von uns kontaktiert.
  • Die gelieferte Ware muss kundenseitig abgeladen und / oder verbracht werden, d.h. dies obliegt dem Empfänger der Ware. Hierzu müssen mindestens zwei Personen vor Ort sein. Die Spedition ist ausdrücklich nicht für die Entladung und / oder Verbringung der Ware zuständig.
  • Für den Fall, dass die Entladung und / oder Verbringung der Ware nicht kundenseitig statt findet (ungeachtet der Gründe hierfür), so verrechnen wir die entstandenen Kosten direkt & umgehend an die Kundschaft weiter (Achtung: es entstehen erhebliche Mehrkosten).
  • An dieser Stelle wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Versand von Böden, Terrassendielen etc. eine gewisse Vorlauf- & Durchlaufzeit benötigt. Daher bitten wir um Ihr wertes Verständnis, dass es nicht möglich ist, Böden etc. innerhalb von einem oder zwei Werktagen zuzustellen. Im Gegenzug versichern wir Ihnen, uns redlich zu bemühen, Ihnen Ihre Ware so schnell es geht & in perfektem Zustand zukommen zu lassen.